Nüsse aus Schulgarten zu Öl verarbeitet

Donnerstag 15 Dezember 2016

fsc christophine nuesse 2016

Die Freie Schule Christophine hat von Marbach einen Arbeitsausflug nach Rielingshausen auf den Obstbauhof Stirm gemacht. Dort wollten die Schulkinder ihre Nüsse aus dem Schulgarten, es waren 12 Kilogramm, zu Nussöl verarbeiten lassen. In einem der Hofgebäude durften die Kinder nach dem Knacken der Nüsse beim Auslesen der Nüsse am Fließband von Kern und  Schale helfen. Währendessen haben sie auch hin und wieder Nussstücke schnabuliert. Die Nüsse ergaben 1,4 Liter Nussöl, die sie mitnehmen durften. Mit dem Öl machen die Schulkinder eine Salatkonferenz. Anschließend gab es eine kleine Pause, in der die Kinder draußen die Hasen streicheln durften. Kurz vor dem Gehen gab es Kürbissuppe von zwei Müttern aus Rielingshausen. Zum Schluss haben alle Kinder von Familie Stirm einen Apfel bekommen. Dann musste die Schule wieder per Bus nach Hause.
Schulkind, Klasse 3

Vielen Dank, Familie Stirm. LO

Sie wollen Ihr Kind anmelden? Sich informieren?
>>> Mail ins Schulbüro
Schulleiter Lorenz Obleser, mobil 0170 31 10 452


© Lorenz Obleser 2009