Informationen aus erster Hand

Mittwoch 23 Oktober 2013

Schule Christophine: Informationen aus erster Hand, 2013 Die kleine Grundschule Christophine in Marbach ist ganz anders als andere Schulen – und das nicht nur, weil sie bürgerschaftlich getragen wird. Lesen, schreiben, rechnen, forschen und gestalten: Seit Januar 2009 entscheiden die fünf- bis elfjährigen Kinder jeden Tag aufs Neue, was sie arbeiten. Die Erwachsenen begleiten diese selbstbestimmten Bildungsprozesse auf vielfältige Weise.
Wer die besondere Marbacher Pädagogik kennenlernen möchte, kann dies beim Infoabend am Montag, 4. November 2013, um 20 Uhr im Schulhaus in der Ludwigsburger Straße 24a. Anhand von Bildern und Beispielen aus dem Schulalltag der altersgemischten Lerngruppe beschreibt der Schulleiter Lorenz Obleser, wie konsequent individualisierter Unterricht in der Primarstufe aussehen kann. Besonders eingeladen sind Eltern von Schulanfängern, die schon im Winter eingeschult werden sollen.
Übrigens: Vom kommenden Schuljahr an wird es in Marbach durch die neue Gemeinschaftsschule eine Möglichkeit geben, dass die Kinder auch von Klasse fünf an eine ähnlich ansetzende Bildungsarbeit erfahren.

Sie wollen Ihr Kind anmelden? Sich informieren? Spenden?
>>> Mail ins Schulbüro
Lorenz Obleser, Schulhaus 07144 / 3 05 80 98, mobil 0170 31 10 452


© Lorenz Obleser 2009