Kategorie

Archiv der Kategorie 'Pädagogisches'

Lektüre aus dem Koffer ins Regal

(Gespeichert in Pädagogisches )

Wir waren am Donnerstag, 9. Oktober 2014, in der Buchhandlung Taube in der Wendelinskapelle. Dort haben wir Bücher ausgeliehen. Sie waren in zwei roten Koffern. Als wir wieder in der Christophine angekommen sind, haben fast alle mitgeholfen, ein Regal von oben runter in den Schulsaal zu holen. Danach haben wir die Bücher aus dem Koffer […]

Über Pferde, ihr Verhalten und die Vorfahren

(Gespeichert in Pädagogisches )

Die Kinder in der jahrgangsgemischten Lerngruppe haben geforscht und ihre Arbeit im Zeigerund präsentiert. Sie haben einen Vortrag über die Entwicklungsgeschichte der Equidae und ihrer Vorfahren gehalten. Im Christophine-Logbuch schreibt ein Schulkind zu diesem Bild: „Wir haben eine Pferdeforschung gemacht. Ich habe etwas über Pferde geschrieben. Eine hat ein Pferdebild gemalt. Ich habe bei der […]

Die Signale des Trompeterschwans

(Gespeichert in Pädagogisches )

Plötzlich sagt der Viertklässler nach der Pause: „Ich habe ein Gedicht geschrieben, das lese ich jetzt vor.“ Die Literatur, das Lesen, das Buch und das Schreiben gehören bei uns zum guten Ton und sind der anregende Stoff unseres Miteinanders. Hintergrund: Neben aller Belletristik und den vielen Sachbüchern, die die Kinder alleine lesen oder im Informellen […]

„Warte, ich helfe dir“

(Gespeichert in Pädagogisches )

Der Erstklässler zeigt sich fragend, das ältere Schulkind führt ihn bei seiner Suche nach einer Antwort. Der eine schenkt dem anderen die Aufmerksamkeit, die Lernen gelingen lässt. Auch das ist individuelle Förderung. Altersgemischte Lernsituationen im offenen Unterricht sind durchweg geprägt von hoher Achtsamkeit füreinander. Es liegt der Schluss nahe, dass die Schulkinder mit dem Speichern […]

Tischarbeit rundum

(Gespeichert in Pädagogisches )

In der dritten Arbeitszeit einmal rund um den Tisch. Das eine Schulkind hatte eine Liste gefertigt: Sachen, die wir brauchen, wenn wir zelten gehen. Für ein sehr junges Schulkind, das gerne schreibt, aber stets darauf pocht, dass es noch nicht lesen kann, ist das sicher eine herausfordernde Tischarbeit. Der Drittklässler gegenüber wollte partout nur schriftlich […]

„Schreibst du alleine oder mit mir?“

(Gespeichert in Pädagogisches )

„Komm, wir schreiben eine Geschichte und denken uns Geräusche dazu aus.“ Die Struktur des Schultags zeigt sich in den Zusammenkünften im Plenum. Im Anschluss an die Besprechungen sortieren sich die im Lerngeschehen Beteiligten immer wieder aufs Neue. Für viele Schulkinder hat das gemeinsame Arbeiten oberste Priorität. Unerwartete soziale Konstellationen stellen sich ein und eingespielte Teams […]

Familienzeitung mit überraschenden Spots

(Gespeichert in Pädagogisches )

Das Elternforum Marbach feierte sein 10-jähriges Bestehen. Christophine ist eng mit der Initiative für Familienförderung verbunden. Da lag es nahe, anlässlich des Jubiläums unsere Schulzeitung dem Thema Familie zu widmen. Ein Dutzend Beiträge der Schulkinder aller Altersstufen wirft überraschende Spots auf unterschiedliche Aspekte des familiären Zusammenseins. Zwischen Adoption bis Zweisprachigkeit ist Platz für Tier- und […]

Rechenfauna im Primarunterricht

(Gespeichert in Pädagogisches )

Ein Rechenweg ist keine asphaltierte Piste. Für Schulkinder ist der Rechenweg lange kein Schnellweg, der allein dem binären Diktat von Ja und Nein folgt. Ein Rechenweg ist im Primarunterricht auch eine Serpentine, die die Mühsal des Aufstiegs mit Ein- und Ausblicken in mathematische Zusammenhänge verbindet.

Wissen teilen auf großem Bogen

(Gespeichert in Pädagogisches )

„Ich möchte lernen, wie man für die 5. Klasse ein Plakat gestaltet.“ – von einem Viertklässler war der Ausgangspunkt für ein mehrtägiges Schürfen von Inhalten formuliert. Drei weitere Schulkinder reihten sich ein und besprachen, wie ein fernes Land im Schulsaal zu repräsentieren ist. Die Währung, die Sprache, die Landschaft, Flora und Fauna – rasch war […]

Lerngruppe in Acryl

(Gespeichert in Pädagogisches )

„Die Schüler und Schülerinnen haben in der Kunstkonferenz dieses Bild entworfen. Sie haben sich gezeichnet und dann gemalt. Die Kinder haben auch den Hintergrund gemacht. Unsere Kunstlehrerin Elisabeth hat uns geholfen. Es sind elf Selbstporträts entstanden, die zu diesem Gruppenbild zusammengesetzt wurden. Die Kinder haben mit Acrylfarben gemalt. Fünf Kinder haben beim Aufkleben geholfen.“ Schulkind, […]

Sich begegnen mit dem Pinsel in der Hand

(Gespeichert in Pädagogisches )

„Heute war Kunstkonferenz. Wir haben uns selbst gezeichnet. Mit Pinsel und Farben haben wir das Porträt dann angemalt. Das war sehr schwierig. Am schwersten war es bei den Haaren. Wir brauchten viel Geduld. Wir haben gesehen, dass Lippen eigentlich gar nicht rot sind.“ Schulkind, 9 Jahre Sie wollen Ihr Kind anmelden? Sich informieren? Spenden? >>> Mail […]

Didaktik selbst gemacht

(Gespeichert in Pädagogisches )

Als zu Schulbeginn der Stundenplan geschrieben wurde, bat ein Mädchen den an diesem Tag dafür zuständigen Mitschüler, ihre Pronomenkonferenz zu notieren. Die Arbeitszeit bis zur ersten Pause nutzte die Neunjährige, um ihren Unterricht vorzubereiten. Ihr Ziel war es, den anderen zu erklären, was Pronomen sind. Sie erstellte einen Lückentext, der während der Konferenz gemeinschaftlich um […]

„Rechnen tu ich lieber später“

(Gespeichert in Pädagogisches )

Die Schulkinder wissen, was sie wann am liebsten, am besten machen. Die klare Struktur des Vormittags hilft, sich und die Zeit so einzuschätzen, dass der arbeitsintensive Schultag richtig taxiert wird und der entsprechende Zeitpunkt für die jeweilige Tätigkeit gefunden wird. „Ich rechne lieber nach der Pause“, sagt das Kind. „Im mathematischen Bereich lerne ich erfolgreicher […]

Begegnung mit Falko Peschel

(Gespeichert in Pädagogisches )

Im Rahmen eines Symposiums sind wir erneut Dr. Falko Peschel begegnet. Der Erziehungswissenschaftler, der mit seiner Frau Stefanie Peschel die Bildungsschule Harzberg betreibt, berichtete aus seiner inzwischen zwei Dekaden umfassenden Erfahrung im Offenen Unterricht. Falko Peschels klare wissenschaftliche Beschreibung der Möglichkeiten für das Lernen im Offenen Unterricht haben Christophine ermutigt, einen hochgradig individualisierten Unterricht anzubieten. […]

Beim Kombinieren Kompetenzen entwickeln

(Gespeichert in Pädagogisches )

Rechnen ist eine Sache, Mathematik als Prinzip einer immer wieder neu zu erforschenden Ordnung eine andere. Die Marbacher Pädagogik an der Christophine setzt auf das Rechnen als Basiskompetenz und ein mathematisches Verständnis, das sich aus dem Ausprobieren entwickelt. Zur Handlung aufforderndes Material steht den Schulkindern in großer Menge zur Verfügung. So entstehen mathematische Situationen, die […]

Das dritte Christophine-Lernlabor

(Gespeichert in Allgemein, Pädagogisches )

Wir Kinder der Christophine haben jetzt ein drittes Lernlabor. Darin steht in der Mitte ein großer, langer Tisch. In unser drittes Lernlabor darf man nur rein, wenn man ein Ziel erreichen will. Beispiele: Ein Schulkind will ans Gymnasium, weshalb es mehr arbeiten will als andere. Ein anderes Kind will noch bis zu den Sommerferien sein […]

Schule mit Handgriffen zusammensetzen

(Gespeichert in Pädagogisches )

In unterschiedlicher Konstellation haben sich die Schulkinder verabredet, um in Regalkonferenzen die Möbel für das dritte Christophine-Lernlabor aufzubauen. Mit viel Geplapper und Geklapper wurden die gestifteten Tische, Raumteiler und Regale Teil für Teil zusammengesetzt und geduldig verschraubt. Wir bedanken uns bei der Spenderin, die uns damit neue Möglichkeiten im ganzen Schulhaus schafft. Einmal mehr bot die […]

Stundenplan, der Lernen möglich macht

(Gespeichert in Pädagogisches )

8.00 Uhr Ankommen · 8.30 Uhr Morgenkreis · danach Englisch I und II · danach Tischarbeit · 9.30 Uhr Erfindungskonferenz · 10 Uhr Pause … Unseren Stundenplan schreiben wir jeden Tag neu auf die Tafel. Fix sind an der Christophine die mehrmals täglich stattfindenden Kreissituationen im Schuleck und die Pause. Alles andere ist variabel. Wer […]

Christophine hört und lernt mit Ohrenspitzer

(Gespeichert in Pädagogisches )

Mit einem Koffer voller hochwertiger Audio-Materialien war Jennifer Schatz in den Unterricht gekommen. Ohrenspitzer heißt das Programm, das von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg unterstützt wird, und Schulen und Kindergärten bei der medienpädagogischen Arbeit unterstützt. Mit der engagierten Mediengestalterin entwickelten die Schulkinder der Christophine ein kleines Hörmemory. Neben dem Spiel und den zahlreichen Mikrofonen und […]

Rate mal und sing mit

(Gespeichert in Pädagogisches )

„Ich werde auf der Flöte bekannte Lieder spielen und ihr müsst erraten, welche Lieder das sind. Zweimal spiele ich jedes Lied. Denn beim ersten Mal sollt ihr nur zuhören. Beim zweiten Mal sollt ihr, mitsingen, wenn ihr wisst, welches Lied ich spiele.“ So stand es auf dem Zettel, den ein Schulkind ausgehängt hatte. Bis auf drei, […]